Kontakt: Tel. +49 7151 5002-10
Notfall / Emergency: +49 7151 5002-345

Verhaltenskodex

Verhaltenskodex für Bay Mitarbeiter & Partner



Für die Bay ist es von großer Bedeutung ein verantwortungsbewusstes, umsichtiges und nachhaltiges Handeln gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, unseren Geschäftspartnern, der Gesellschaft und der Umwelt zu fördern und zu unterstützen.

Dieser Bay Verhaltenskodex definiert verbindliche Verhaltensregeln und Prinzipien bezogen auf Nachhaltigkeit und kooperative soziale Verantwortung und gilt für alle Bereiche der Bay Gruppe. Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter und Partner zu sozialen Arbeits- und Geschäftspraktiken, fairem Verhalten und der uneingeschränkten Einhaltung aller geltenden Gesetze verpflichtet fühlen. Alle Mitarbeiter und Partner der Bay Gruppe haben die jeweils geltenden nationalen und internationalen Gesetze und Verordnungen sowie die Prinzipien des Bay Verhaltenskodex einzuhalten.

Unser Anspruch ist es, nur mit Mitarbeitern und Partnern zusammenzuarbeiten, die nach den Prinzipien des Bay Verhaltenskodex handeln, diesen auf unsere Aufforderung hin unterzeichnen, mögliche Änderung im Laufe der Zeit akzeptieren, alle Nachhaltigkeitsprozesse unterstützen und ihre eigenen Mitarbeiter und Partner entsprechend zur Einhaltung verpflichten.

Menschenrechte/Arbeits- und Sozialstandards

  • Sie achten und schützen alle national und international geltenden Menschenrechte!
  • Sie machen sich nicht an Menschenrechtsverletzungen mitschuldig und handeln strikt nach den anerkannten Menschenrechten!
  • Sie unterstützen faire Arbeitsbedingungen!
  • Sie verbieten jegliche Form von Diskriminierung in Beschäftigung und Beruf!
  • Sie verbieten Kinder- und Zwangsarbeit!

Umwelt, Gesundheit und Sicherheit

  • Sie schützen das Leben und die Gesundheit der Mitarbeiter, der Nachbarn und der Öffentlichkeit!
  • Sie fördern einen sicheren und umweltverträglichen Transport und nutzen umweltfreundliche Technologien!
  • Sie gehen sorgfältig und effizient mit den Ressourcen und den Produkten um!

Fairer Wettbewerb

  • Sie respektieren und beachten alle anwendbaren nationalen und internationalen Regelungen, die den fairen Wettbewerb und das Kartellrecht schützen!
  • Sie unterbinden jeglichen Austausch von vertraulichen Informationen und Daten mit Wettbewerbern und Konkurrenten!
  • Faire Geschäftspraktiken haben bei Ihnen im Unternehmen höchste Priorität!

Vermeidung von Interessenkonflikten

  • Sie trennen persönliche Interessen strikt von geschäftlichen Angelegenheiten! Somit vermeiden Sie jegliche Interessenkonflikte bei der Erfüllung des Lieferantenauftrags!

Korruptionsbekämpfung

  • Sie tolerieren keine Art von Korruption!
  • Sie verbieten und unterbinden Erpressung und Bestechung in ihren Geschäftsbeziehungen!
  • Sie untersagen strengstens die Annahme/ Forderung bzw. das Anbieten/Gewähren von materiellen Vorteilen, die bestimmte Prozesse oder Entscheidungen beeinflussen können!
  • Sie verbieten jegliche Formen von Schmiergeldzahlungen und Geldwäsche! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt!

Datenschutz

  • Alle vertraulichen und geschützten Informationen oder Dokumente, sowie persönliche Daten von Mitarbeitern, Kunden und weiteren Unternehmen unterliegen der Verschwiegenheit und der Geheimhaltung!
  • Jeglicher Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt!
  • Sie beachten die nationalen Gesetze und Vorschriften, wie z.B. in Deutschland das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).